Unser PVC - Leistensystem

Auch da lässt sich über Geschmack streiten! Der eine bevorzugt eine Schattenfuge -(leiste)- meist aus Aluminium – diese Leiste ist nach der Montage der Lackspanndecke nicht wieder zu sehen. Hat aber dafür keinen Wandabschluss. (Schattenfuge 0,5mm.)
Der andere möchte einen Wandabschluss mit einer klassischen weißen PVC- Leiste und hat dann noch die Möglichkeit eine Dekor -Clipleiste aufzubringen.
In den Farben – chrom Hochglanz / und Matt, gold Hochganz / und Matt und weiß Hochglanz. Andere Farben auf Anfrage.

Bei Räumlichkeiten mit kontrollierter Be- und Entlüftung oder ab einer größeren Spann-deckenfläche mit Luftströmungen, verursacht durch Fenster, Türen, Dachfenster oder schlechte Dampfsperre, sind Leisten mit Zwangsbelüftung zu verwenden.

Dies verhindert so gut wie jegliche Wellenbewegung der Spanndecke, die sich aus der Luftdruckminderung und Luftdrucksteigerung im Raum ergeben könnten .Das geschieht zum Beispiel beim Öffnen und Schließen der Türen und Fenster.


Bei nicht erstellter Zwangsbelüftung kann die Spanndecke durch ihre Dichtheit gondollieren. Ist das Kederprofil jedoch offen, bleibt die Lackspanndecke in ihrer ursprünglichen Lage oder nimmt die Luftströmung sanfter auf, so dass dies so gut wie unsichtbar bleibt.

 
 
         


Bei kontrollierter Be- und Entlüftung ist darauf zu achten, das kein Über- oder Unterdruck durch die Anlage erzeugt wird, da sonst eine ständige Verformung der Spanndecke statt findet.

Die kontrollierte Be-und Entlüftung ist nach Montage der Spanndecke durch den Lüftungsbauer auf die Gegebenheiten einzustellen.


Sollte sich nach Montage der Lackspanndecke, ein erhöhtes Schwingen der Decke bemerkbar machen, kann dies durch nachträgliches Aufschweißen von Lüftungsgittern oder Einbringen von Abstandshaltern an der Montagenleiste unterdrückt werden.



 



 

 

  

Deko-Clip-Leiste